• Deutsch
  • English
  • Français

Blauregen "Longwood Purple"

Kleine Blüten in einem vergleichsweise kräftigem Lila. Blüht spät, ab Ende Mai bis Juni. Auch die Nachblüte bis in den Frühherbst ist ausgeprägt. Die Blüten sind kurz und stehen ziemlich schräg bis waagerecht, hängen also nicht herunter. Das Laub haftet lange, färbt sich aber nicht im Herbst. Die Sorte stammt aus dem Botanischen Garden Longwood / Pennsylvania / USA. "Longwood Purple" schlingt immer rechts herum, also "gegen den Uhrzeigersinn". Mittelstark duftend, Samen giftig. Frostempfindlich, von daher nur für milde, geschützte Lagen (Frosthart bis ca. - 20 Grad C.).

Zu Standort, Schnitt, Erziehung, Rankhilfen usw. siehe bei "amerikanischen" Blauregen.

>>> Preis.

(lat.: Wisteria frutescens "Longwood Purple")

Wisteria "Longwood Purple"
Wisteria "Longwood Purple"
Wisteria "Longwood Purple" an einem Cafe
Blauregen "Longwood Purple" an einer Mauer

Beispiele

Diese Bildgalerie zeigt weitere Exemplare von "Longwood Purple".

Wisteria frutescens "Longwood Purple" on a wall
Bumblebee on a flower of "Longwood Purple"
A small blue vine "Longwood Purple"
Longwood Purple" blue vine on a trellis
Midi blue rain "Longwood Purple" with re-flowering (mid-September)