• Deutsch
  • English
  • Français

Drillingsblume (Bougainvillea)

"Exotik pur" versprechen die farbigen Blätter der Drillingsblumen. Die weißen Blüten (immer drei - Drillinge!) sind hingegen unscheinbar. Im südlichen Mittelmeergebiet sind Bougainvillea verbreitet und sehr beliebt. Sie werden dort ähnlich wie Spalierobst auch an Hauswänden gezogen. In Deutschland sind sie nur in der frostfreien Zeit im Pflanzkübel kultivierbar und werden dann ggf. geschützt überwintert. Wo ein exotischer Akzent gewünscht ist, lohnt sich eine Drillingsblume!

(lat.: Bougainvillea glabra // spectabilis // peruviana)

Drillingsblume Bougainvillea
Drillingsblumen (Bougainvillea)
Bougainvillea als große Kübelpflanze
Große Drillingsblume auf Kreta / Griechenland
Bougainvillea im Pflanzkübel in Radebeul / Sachsen / Deutschland
Bougainvillea auf Ibiza / Spanien

Geeignete Seilsysteme für Drillingsblumen

Bitte klicken Sie auf die Grafiken, um die Detailansicht des jeweiligen Systems aufzurufen!

   = geeignet               = bedingt geeignet               = nicht geeignet