• Deutsch
  • English
  • Français

Tourismus - Straßenbegrünung ist anziehend!

Auf dieser Seite geht es um Wandbegrünung im öffentlichen Raum. Hier gilt: Wer Menschen - Einheimische oder Touristen - anlocken will, macht Straßen grün. Auch Durchgänge, Höfe und Passagen! Vor allem in kleinen Orten, die auf Tourismus setzen, ist dies bekannt. Dort gibt es neben Straßenbäumen und Blumen-Rabatten auch viele, viele begrünte Fassaden. Denn Straßenbegrünung ist nicht nur schön, sondern auch anziehend! Zumindest dann, wenn sie wie ein Wand-Garten gepflegt wird.

Straßenbegrünung in einer Geschäftsstraße, Sangerhausen / Sachsen-Anhalt

Was Passanten empfinden ...

Straßengrün jeglicher Art ist aber nicht nur schön, es bietet ökologische Vorteile. Zudem erhöht es die Aufenthaltsqualität und verlangsamt das Tempo der Passanten. Es kommt zu Entschleunigung! Schaufenster werden genauer betrachtet, in Straßencafes wird länger verweilt, der Umsatz von Händlern und Gastronomen steigt. Kurzum: Straßenbegrünung an richtiger Stelle kann sich auch monetär lohnen!

Maßnahmen für mehr Straßenbegrünung

Zunächst gilt es, Anregungen zu sammeln, z. B. aus Städten, die erfolgreich begrünt haben wie die deutschen "Rosenstädte". Unten finden Sie Beispiele. Beginn einer Straßenbegrünung sind oft Einjährige im Pflanzkübel, die an Fassaden gestellt werden und dort an Drähten, Schnüren usw. klettern und vielleicht sogar als Überspannung gezogen werden. Oft machen Blumenläden den Anfang, oder die Kommune fördert Blumenkästen an den Fassaden. Bei späteren Straßensanierungen lassen sich dann Pflanzscheiben  schaffen, und irgendwann wachsen dort "richtige" Begrünungen....

Mit Wildrebe begrünte Gasse in Naumburg / Sachsen-Anhalt.
Wildreben in einer Gasse, kurz nach dem Frühjahresaustrieb

Bildergalerie

Hier folgen noch Beispiele für Begrünungen im öffentlichen Raum. Machen Sie doch in der Vorstellung mal einen Versuch: Wie sähen all diese Orte ohne Bepflanzung aus?

Mit Rosen begrünte Straße in Hildesheim / Niedersachsen
Straßenbegrünungen in Freiburg / Breisgau / Baden-Württemberg
Rosenstock mit Vorjahreslaub Mitte März, Bremen
Zwei Weinstöcke, Bad Langensalza / Thüringen
Wandrosen in Sangerhausen / Sachsen-Anhalt
Mit Wisteria begrünte Plattenbauten, Leipzig / Sachsen
Blumenladen mit Weinkordon, Nossen / Sachsen
Pfeifenwinde als Straßengrün an einem Blumenladen, Lübben / Brandenburg
Wandbegrünung mit Weinreben, Freyburg / Unstrut / Sachsen-Anhalt
Kleines Einkaufszentrum mit Glyzinien, Merseburg / Sachsen-Anhalt
Stadtbegrünung mit Actinidia kolomicta und Wisterien, Saalfeld / Thüringen
Mit kleinen Reben begrünter Laden, Meißen / Sachsen
Fassadenbegrünung in einer Gasse in Altenburg / Thüringen
Mit Wildem Wein begrünte Häuschen in der Altstadt von Quedlinburg / Sachsen-Anhalt
Kleine Wandbegrünungen mit Kübelpflanzen, Naumburg / Sachsen-Anhalt
"Vinzenz Richters Weinstuben" in Meißen / Sachsen
Toreinfahrt mit Wildem Rankwein, Grimma / Sachsen
Einjährige Schlingpflanzen (Prunkwinden), Leipzig / Sachsen
Straßenbegrünung mit Überspannungen in Halle / Saale / Sachsen-Anhalt
Fußgängerzone mit Efeu an Pergolen, Ahlbeck / Usedom / Mecklenburg-Vorpommern
Mit Klettertrompete Campsis radicans begrüntes Ferienhaus in Alt Reddevitz / Rügen / Mecklenburg-Vorpommern
Kombination von Weinreben, Kunst und Blumenkästen im Straßenraum, Gera / Thüringen