Mittlere Bausätze - Versionen im Vergleich

Seilspanngarnituren von FassadenGrün sind in 54 "Seilsysteme" mit jeweils fünf Bauweisen klassifiziert. Die dritte bzw. "mittlere Bauweise" gliedert sich nochmals in 3 Versionen (s. unten), bietet in allen Parametern mittleren Standard und arbeitet mit 3 mm Seil. Lange Seile werden hier durch regelmäßig eingebaute Seilhalter "entkoppelt", die Abschnitte wirken straffer, die Kräfte verteilen sich auf mehr Haltepunkte und alle Halter werden entlastet. Schock-Lasten werden dynamisch über die Ausbiegung der Halter abge"federt". Kommt es doch zu Überlastung, rutschen die Seile im Klemmkopf und können nachgespannt werden... Sie können konfektionierte Bausätze kaufen, ggf. auch ergänzen oder alle Elemente im Onlineshop selbst zusammenstellen.

Spanngarnitur für Seil "Eco"

"Eco"

  • ökonomische Alternative

  • geringerer Preis

  • für geringere Lasten

  • Wandabstand: 5 cm

  • schlank und einfach

  • Edelstahl A 2

  • Gewindeschaft M8 / H7

  • Bohrlöcher nur 10 mm

  • immer mit WH 08111

  • keine Variationen

  • keine Mischbauweise

  • nur Zweifachklemmung

Seilspanngarnitur "Classic"

"Classic"

  • sehr viele Variationen

  • mittlerer Preis

  • für mittlere Lasten

  • Wandabstand: 6 (8) cm

  • kräftig und sehr stabil

  • Edelstahl A 2

  • Gewindeschaft M10 / H9

  • Bohrlöcher 12 mm

  • meist mit WH 10151

  • viele Sonderhalter

  • Mischbauweise möglich

  • auch Dreifachklemmung

Seilspann-Garnitur "Premium"

"Premium"

  • besonders hochwertig

  • erhöhter Preis

  • für mittlere Lasten

  • Wandabstand: 6 cm

  • schlank u. repräsentativ

  • Edelstahl A 4

  • glatter Schaft M8

  • Bohrlöcher nur 10 mm

  • immer mit WM 08133

  • ggf. mit Hohlraumdübel

  • keine Mischbauweise

  • auch Dreifachklemmung