Allgemeine Geschäftsbedingungen

Fassung vom 15.03.2016
Fassadengrün e.K. (im folgenden "FassadenGrün"), Leopoldstraße 12 in D-04277 Leipzig

 

01 Geltungsbereich / Vertragspartner

Diese AGB gelten für alle Verkäufe von FassadenGrün e. K. (Vertragspartner) an Verbraucher und Unternehmer.

 

02 Planung

Die Planung von Rankhilfen erfolgt am besten gemäß der firmeneigenen Homepage „fassadengruen.de“. Es sind die Angaben beim gewählten Seilsystem, vor allem die maximal zulässigen Abstände von Wandhalter zu Wandhalter zu beachten, ebenso die Produktblätter nebst zugehöriger Verweise. Die Stabilität eines Seilsystems (einfacher, leichter, mittlerer, schwerer oder massiver Bausatz), der Wandtyp und die Wuchskraft der gewählten Pflanze sind entsprechend den Hinweisen auf der Homepage aufeinander abzustimmen, auch die dortigen Hinweise zu Schnitt und Pflege der Pflanzen sind zu berücksichtigen. Alle Planungs-Hinweise erfolgen nach bestem Wissen und Gewissen, sind aber vom Besteller für den Einzelfall zu prüfen.

 

03 Auftragserteilung / Preise / Versandkosten

Auftragserteilungen erfolgen über fassadengruen.de oder abweichend auch per Email, Telefon, Fax oder Brief. Es gelten die im Onlineshop veröffentlichten Preise. Gewerbliche Kunden können einen Zugang mit Anzeige der Netto-Preise erhalten.

 

04 Vertragsschluß / Lieferung

Jeder eingehende Auftrag wird bestätigt, ggf. durch Verschicken der bestellten Ware. Die Auftragsbestätigung bzw. der Versand gelten als Vertragsabschluß und erfolgen vorbehaltlich der Lieferfähigkeit der Vorlieferanten. Das Versandrisiko trägt FassadenGrün. Es gelten die auf der Homepage bei jedem Artikel genannten Lieferzeiten. Aus verspäteter Lieferung sind keine Ansprüche ableitbar.

 

05 Bezahlung / Eigentumsvorbehalt

Die Lieferung erfolgt auf Rechnung, die anschließende Bezahlung durch Bank-Überweisung. In Ausnahmefällen wird per Vorkasse versandt. Die gelieferte Ware bleibt bis zur vollständigen Bezahlung Eigentum von FassadenGrün.

 

06 Unterstützung bei der Montage

FassadenGrün hilft per Telefon, wenn Fragen bei der Montage auftreten.

 

07 Rückgaberecht

FassadenGrün gewährt ein Rückgaberecht von 3 Monaten ab Vertragsabschluss. Für Verbraucher, die per Versandhandel kauften, gilt die gesetzlich vorgeschriebene Widerrufsbelehrung gemäß Absatz 08:

 

08 Widerrufsbelehrung für Verbraucher (Privatkunden) im Versandhandel

Sie haben das Recht, binnen 3 Monaten ohne Angabe von Gründen einen mit FassadenGrün e. K. geschlossenen Vertrag zu widerrufen. Die 3-monatige Widerrufsfrist gilt ab dem Tag, an dem Sie oder ein von Ihnen benannter Dritter, der nicht Beförderer ist, die letzte Ware in Besitz genommen haben bzw. hat. Um Ihr Widerrufsrecht auszuüben, müssen Sie

 

"FassadenGrün e.K."

Leopoldstraße 12, D - 04277 Leipzig

Telefon: +49(0)341/2257810

Telefax: +49(0)341/2257639

Mail: info(ätt)fassadengruen.de

 

mittels einer eindeutigen Erklärung (z. B. Brief, Fax oder E-Mail) über Ihren Widerruf informieren. Sie können dafür das übermittelte Musterformular verwenden, was jedoch nicht vorgeschrieben ist. Zur Fristwahrung genügt es, dass Sie den Widerruf vor Ablauf der Frist absenden. Folgen des Widerrufs: Wenn Sie diesen Vertrag widerrufen, wird FassadenGrün Ihnen alle geleisteten Zahlungen einschließlich der Lieferkosten unverzüglich und spätestens binnen 14 Tagen ab dem Tag zurückzuzahlen, an dem Ihr Widerruf eingegangen ist. Für diese Rückzahlung verwendet FassadenGrün dasselbe Zahlungsmittel, das Sie bei der ursprünglichen Transaktion eingesetzt haben, es sei denn, mit Ihnen wurde ausdrücklich etwas anderes vereinbart. Es werden keinerlei Entgelte berechnet. FassadenGrün kann die Rückzahlung verweigern, bis die Rücksendung angekommen ist oder der Nachweis des Absendens erbracht ist, je nachdem welches der frühere Zeitpunkt ist. Sie haben die Waren unverzüglich und in jedem Fall spätestens binnen 14 Tagen ab dem Tag Ihres Widerrufs an FassadenGrün zurückzusenden (mit einem Paketdienst Ihrer Wahl) oder zu übergeben. Die Frist ist gewahrt, wenn Sie die Waren vor Ablauf der 14-Tages-Frist absenden. Sie bezahlen die Rücksendung, FassadenGrün erstattet jedoch diese Kosten. FassadenGrün macht keinen Wertverlust geltend.

 

09 Mängelansprüche / Streitbeilegung

Es gilt die gesetzliche Gewährleistungsfrist von 2 Jahren. Edelstahl-Produkte von FassadenGrün sind jedoch für eine unbegrenzte Nutzungsdauer konzipiert. Bei Problemen nach der Gewährleistungsfrist wird FassadenGrün deshalb versuchen, eine Lösung mit dem Besteller zu finden. Zur Streitbeilegung nach Online-Geschäften stellt zudem die Europäische Kommission für Verbraucher eine Plattform bereit, zu finden unter: http://ec.europa.eu/consumers/odr/.

 

10 Datenschutz

Mit der Erteilung eines Auftrages erklären Sie Ihr Einverständnis, dass FassadenGrün Ihre in der Bestellung enthaltenen persönlichen Daten speichert, verarbeitet und im Rahmen der Kundenbeziehung verwendet. Alle Kunden-Daten werden im Rahmen der gesetzlichen Vorschriften vertraulich behandelt. Eine Nutzung zu Werbezwecken ist ausgeschlossen. Weitere Informationen zum Datenschutz entnehmen Sie bitte der Datenschutzerklärung auf fassadengruen.de.

 

11 Erfüllungsort und Gerichtsstand

Erfüllungsort und Gerichtsstand für sämtliche Rechtsstreitigkeiten aus dem Vertragsverhältnis ist Leipzig, soweit der Käufer als Unternehmer anzusehen ist. FassadenGrün behält sich vor, am Hauptsitz des Bestellers zu klagen.

 

12 Schlussbestimmung

Eine Ungültigkeit einzelner Bestandteile dieser AGB berührt nicht die AGB als Ganzes.

 

Zurück