Kreuzhalter - Konsole M 12, WM 12227

Wand-Konsole für Seilführung

Produktblatt

Beschreibung / Preis

Kreuzhalter mit erhöhtem Wandabstand 12 cm, aus Edelstahl, Gewindeschaft M 12, Kreuzkopf d=20 mm mit Madenschraube, Kontermutter, Stellmutter, Federring, Tellerscheibe, zylindrische Stütz-Konsole (früher prismatisch) aus verrottungsfestem Robinien-Hartholz und Pressring/Dichtung. Wand-Konsole holzfarben, natürliche weißgraue Patina nach ca. 1 - 3 Jahren Bewitterung. Der Kopf ist auch separat erhältlich. >>> Preis.

 

Verwendung

Spezialhalterung für Drahtseil 3 (und 4) mm, für mittlere und schwere Bausätze gemäß den Vorgaben des jeweiligen Seil-Systems. Einfache oder kreuzweise Seil-Führung, der Abstand von Halter zu Halter sollte 1,8 m bei Waagerecht-Seilen und 2,2 m bei Senkrecht-Seilen möglichst nicht überschreiten. Wandabstand ca. 12 cm. Meist Klebemontage, Sonderfall in Dämmung s. unten. Bitte nutzen Sie auch die Infos zur Auswahl passender Kreuzhalter.

 

Montage

Bitte ggf. das Merkblatt Bohrarbeiten und die Anleitung des Verbundmörtels beachten. Für optimale Abdichtung sollte der Untergrund einigermaßen eben sein oder hergerichtet (abgeschmirgelt) werden. Bohrung 14 mm, Bohrtiefe ca. 11 cm. Bei Verklebung mit Siebdübel SD 16130 Bohrdurchmesser 16 mm, Bohrtiefe 14 cm. Kreuzhalter-Konsole komplett zerlegen, auch den gekonterten Kreuzkopf lösen. Verbundmörtel eindrücken, Gewindeschaft drehend einschieben, Überstand außen entsprechend dem Wandabstand (12 cm). Ggf. von unten gegen Absacken sichern (Foto). Heraus quellenden Mörtel verstreichen oder entfernen, um annähernd glattes Auflager für die Dichtung zu schaffen. Nach Abbinden die Wand-Konsole (Stützscheibe) nebst allen Kleinteilen aufschieben, Stellmutter fest anziehen, Kreuzkopf mit Kontermutter befestigen. Die weitere Montage erfolgt wie für schwere Bausätze beschrieben. Es entsteht um den angepressten Dichtring eine Sichtfuge, die die Funktion nicht beeinträchtigt.

Bei Montage mit Metalldübel DM 12030 bitte das Produktblatt des Dübels beachten, ggf. Gewindeschaft kürzen bzw. über FassadenGrün kürzen lassen.

Bei Montage in Massivholz ggf. eine kürzere Schaftlänge anfordern. Bohr-Durchmesser dann 10,5 - 11 mm, Gewindeschaft fetten, die beiden Muttern auf dem Schaft mit 2 Maulschlüsseln fest gegeneinander kontern und den Schaft dann an der weiter weg stehenden Mutter per Maulschlüssel fassen und direkt eindrehen. Danach die gekonterten Muttern gegeneinander lösen. Beim Einschleifen einer kurzen Längsnut am Ende des Gewindeschaftes kann dieser wie eine "Schneidschraube" wirken und das Eindrehen erleichtern.

Bei wärmebrückenfreier Montage in 2-lagig mit Aluminiumplatte kaschierte Montagequader (WDVS-Sonderfall) wie UMP-ALU-TRI von Dosteba bitte die Version WM 12167 anfordern und nur Drahtseil 3 mm verbauen. BEIDE Aluminiumplatten der Montagequader etwa mittig mit Metallbohrer 10,2 mm (10,5 mm) durchbohren, von Hand mit Gewindebohrer und Windeisen ein M12-Metallgewinde in den Montagequader schneiden, vormontierten Kreuzhalter ca. 40 mm tief eindrehen, bis äußerer Wandabstand von 12 cm erreicht ist, dann Kreuzkopf ausrichten und Stellmutter fest anziehen. Die weitere Montage erfolgt wie für schwere Bausätze beschrieben.

 

Besonderheiten

Die hölzernen Wand-Konsolen sind ohne Anstrich für eine dauerhafte Verwendung im Außenbereich geeignet. Mikrorisse mit ca. 0,1 - 0,3 mm Breite und 3 - 5 mm Tiefe sind kein Mangel und haben keine Auswirkung auf Funktion und Abdichtung. Bei höheren Lasten (Fruchtbehang, Kältespannung) kann es zu elastischer Biegung des Kopfes von 1 - 4 mm kommen. Dies ist kein Mangel, bei Lastminderung geht der Kopf in die ursprüngliche Position zurück.

 

Herkunft

"Made in Germany" (Sachsen), Hartholz-Konsole aus Bayern, Sechskantmuttern aus Fernost.

Wandkonsole Hartholz für Drahtseil
Konsolen für Seilführung
Drahtseil-Gitter mit WM 12227, hier zur Befestigung von Außenwerbung.
Ranksystem für Clematis
Clematis an einem Seilsystem mit WM 12227
Sichern gegen Absacken
Sichern gegen Absacken beim Verkleben, hier mit einem Streichholz beim verwandten Halter WM 10101
Montage mit metrischem Dübel
Vorbereitung zu Montage mit Dübel DM 12300