• Deutsch
  • English
  • Français

Zier-Kiwi

Eine Kletterpflanze, die mit dekorativem Laub brilliert. Die Zier-Kiwi ist zudem sehr gesund und unkompliziert. Sie eignet sich für kleine, benachteiligte Standorte, an denen nichts "Hochwertiges" gedeiht oder immer dann, wenn nur ein Minimum an Pflege möglich ist. Einige, allerdings sehr unbekannte Kiwisorten bringen sogar eßbare Beeren ähnlich den Frucht-Kiwis!

>>> Preis

(auch "Rosa Strahlengriffel" genannt, lat.: Actinidia kolomikta)

Weiß-rosa Blattfärbung bei einer Zier-Kiwi

Ansprüche / Preis

Sonniger bis schattiger, möglichst geschützter Standort, mit Sonnenlicht bessere Blattfärbung. Frischer bis feuchter, also leicht saurer, humoser Gartenboden, bei trockenem Standort öfter gießen. Staunässe wiederum und basischer Boden (Kalk) werden nicht vertragen. Pflanzabstand: 1,5 - 3 m.

>>> Preis

Eigenschaften und Schnitt

Schwach schlingende Zierpflanze mit filigranem Laub, muss meist zusätzlich ans Spalier gebunden werden. Wuchshöhe nur 2-3 m, manchmal 5 m. Sehr frosthart, aber die Jungtriebe sind anfällig für Spätfröste. Bei männlichen Pflanzen (nur diese werden gehandelt) weißrosa Blattspitzen ab Frühsommer. Blattgesundheit sehr gut,  lange Belaubung von April / Mai bis Oktober / November. Unscheinbare weiße Blüten im Juni/Juli. Ggf. schwarzblaue Früchte an weiblichen Pflanzen, z. B. an der russischen Kiwisorte "Klara Zetkin", gezüchtet von Mitschurin. Ähnlich, aber mit bitteren Früchten ist der "Silberwein" oder "Vielehiger Strahlengriffel" (Actinida polygama).

Rankhilfen an Fassaden

Besonders für kleine Spaliere, geeignete Seilsysteme s. unten. Mittlere, auch einfache Bausätze "Basic" oder "Basic-S".

Geeignete Seilsysteme?

Bitte klicken Sie auf das Bild, um zur Eignungstabelle nach unten zu springen.

Rosa Strahlengriffel Actinidia kolomikta an einer Doppelgarage
Actinidie kolomikta an einem Seilstrang als Straßenbegrünung
Kleines Spalier mit Kolomiktawein
Rosa Strahlengriffel an einer Hauswand im Spätsommer

Geeignete Seilsysteme für Zier-Kiwi

Bitte klicken Sie auf die Grafiken, um die Detailansicht des jeweiligen Systems aufzurufen!

 = geeignet             = bedingt geeignet             = nicht geeignet