Hartschaum-Segmente (Sonderlösung)

Diese Seite gehört zum Bereich "Wärmedämmung" und zeigt eine Sonderlösung zur Befestigung von Ranksystemen. Diese Variante kann bei Dämmstärken von 12 - 22 cm sinnvoll sein. Systemhersteller von WDVS haben die Möglichkeit, nach der vollflächigen Rohmontage der Dämmschicht einzelne Segmente heraus zu schneiden und durch Zylinder oder Platten aus druckfestem Hartschaum ("Montageelemente") zu ersetzen, bevor Flechtgewebe und Endputz aufgebracht werden. Werden die Rankhilfen schon vor den Dämm-Arbeiten geplant und an den entsprechenden Stellen solche Montagezylinder oder Montagequader gesetzt, kann der nachträgliche Einbau von Stützkörpern entfallen.

Belastbarkeit und Preis

Die Belastbarkeit unter starker Biegeknick-Beanspruchung liegt vermutlich etwas unter der Lösung "Stützkörper", nur bei besonders druckfesten Hartschaum-Elementen mit zusätzlicher Druckplatte aus Aluminium könnte sie gering darüber liegen. Bei Dämmstärken über 12 cm ist die Belastbarkeit nur noch gering bis mittel, die bisherigen Erfahrungswerte genügen nicht für verlässliche Aussagen. Eine Bepflanzung mit Starkschlingern scheidet aus. Der Preis liegt meist deutlich über der Lösung "Stützkörper", weil der Einbau der Hartschaum-Segmente von den Montagefirmen als Zusatzleistung abgerechnet wird.

Geeignete Wandhalter

Für diese Lösung bietet FassadenGrün für Holzspaliere den Spalierhalter AS 12XX6 an und für Seilsysteme den Tragseilhalter WM 12XX6. Obwohl er 4 mm Seil aufnehmen kann, sollte 3 mm Seil verwendet werden, bei Dämmstärken ab 20 cm nur noch 2 mm Seil. Zur Beachtung: Die Hartschaumkörper sind nicht Bestandteil des Tragseilhalters und somit auch nicht im Lieferumfang von FassadenGrün enthalten. Ein Sonderfall ist die Verwendung des Seilhalters WM 12227 in Hartkörper mit Aluplatten, s. ggf. dort.

Montage und Pflege

Die speziellen Kreuzhalter lassen sich von Heimwerkern anbringen, die Hartschaum-Segmente eher nicht, s. auch unter Montage. Bitte beachten Sie in diesem Zusammenhang, dass es zu Überschneidungen bei der Gewährleistung kommen kann. Für die Pflege gilt das auf der Seite "Stützkörper" Gesagte.

Hartschaum Platte
Ein Nagel markiert die eingebrachte Hartschaum-Platte, so dass die Stelle nach dem Verputzen wieder auffindbar ist.
Hartschaum-Körper in der Dämmschicht
Hartschaum-Körper (rot) in der Dämmschicht
Hartschaum-Segmente mit Drahtseil
Ranksystem von FassadenGrün auf eingebauten Hartschaum-Segmenten
Hartschaum Segmente in 16 cm WDVS
Rankhilfe 6050 auf Hartschaumsegmenten in 16 cm Dämmung