• Deutsch
  • English
  • Français

Vorgehängte Außenbegrünung

Wirkprinzip: Die Seile (rot) laufen berührungsfrei vor der Wand.

Diese Seite gehört zum Bereich "Dämmung" und zeigt eine Alternative für den Fall, dass es unmöglich erscheint, Rankelemente direkt auf der Wand zu befestigen. Dann kann eine Außenbegrünung mitunter auch an vorgehängten Seilen wie bei System 0010 erfolgen. So lässt sich eine Dämmung quasi berührungsfrei mit Rankhilfen überbrücken. Ggf. lassen sich sogar kreuzende Waagerechtseile schlaff einlegen, analog zu Seilsystem 5050. Letztlich aber handelt es sich bei dieser Art Seilverspannung meist um eine Notlösung, eine direkte Befestigung in der Wand ist vorzuziehen.

Belastbarkeit und Preis

Solche vorgespannten Seile sind meist relativ lang und dadurch nur gering bis mittel belastbar. Starkschlinger wie Blauregen, Knöterich und Baumwürger scheiden als Bepflanzung eher aus. Der Preis pro Seilstrang liegt bei ca. 25 - 30 Euro, wenn jedes Seil einen separaten Erdanker hat.

Belastbarkeit und Preis

Solche vorgespannten Seile sind meist relativ lang und dadurch nur gering bis mittel belastbar. Starkschlinger wie Blauregen, Knöterich und Baumwürger scheiden als Bepflanzung eher aus. Der Preis pro Seilstrang liegt bei ca. 25 - 30 Euro, wenn jedes Seil einen separaten Erdanker hat.

Geeignete Wandhalter

Analog zu leichten Bausätzen sollte nur 3 mm Seil verwendet werden. Ist ein Dachüberstand vorhanden, können dort mit Wandhaltern wie WH 07080  (bedingt auch WH 06061) Drahtseile befestigt und zum Boden geleitet werden. Dort werden Sie an Erdanker EA 12800 montiert oder mit den zuvor genannten Wandhaltern durch Verbundmörtel VM 00300 in einem Betonbord oder Punktfundament fixiert. Jeder Seilstrang sollte analog zu Seilsystem 0010 einen Seilspanner erhalten.
An manchem Gebäude besteht die Möglichkeit, Wandhalter auf einem ungedämmten Kellersockel anzubringen, wobei dann meist Probleme mit dem Versprung der Wand auftreten. Ggf. können auch Brüstungen von Balkon und Terrasse als Ankerpunkte für die Außenbegrünung dienen, dann werden die Seile dort mittels Bandage herum geschlagen.

Geeignete Wandhalter

Analog zu leichten Bausätzen sollte nur 3 mm Seil verwendet werden. Ist ein Dachüberstand vorhanden, können dort mit Wandhaltern wie WH 07080  (bedingt auch WH 06061) Drahtseile befestigt und zum Boden geleitet werden. Dort werden Sie an Erdanker EA 12800 montiert oder mit den zuvor genannten Wandhaltern durch Verbundmörtel VM 00300 in einem Betonbord oder Punktfundament fixiert. Jeder Seilstrang sollte analog zu Seilsystem 0010 einen Seilspanner erhalten.
An manchem Gebäude besteht die Möglichkeit, Wandhalter auf einem ungedämmten Kellersockel anzubringen, wobei dann meist Probleme mit dem Versprung der Wand auftreten. Ggf. können auch Brüstungen von Balkon und Terrasse als Ankerpunkte für die Außenbegrünung dienen, dann werden die Seile dort mittels Bandage herum geschlagen.

Montage und Pflege

Einen Montageablauf finden Sie bei Seilsystem 0060 (Sonderform). Der Abstand zur Wand sollte mindestens 1/30 der Seillänge betragen, damit die Seile bei Wind nicht gegen die Wand schlagen. Die Pflanzen sind so zu schneiden, dass keine zu dichten Laubwalzen entstehen und dass vor allem keine Aststummel rückwärts zur Wand zeigen und dort ggf. am Putz kratzen. Und im oberen Bereich dürfen keine Triebe in die Traufe wachsen.

Montage und Pflege

Einen Montageablauf finden Sie bei Seilsystem 0060 (Sonderform). Der Abstand zur Wand sollte mindestens 1/30 der Seillänge betragen, damit die Seile bei Wind nicht gegen die Wand schlagen. Die Pflanzen sind so zu schneiden, dass keine zu dichten Laubwalzen entstehen und dass vor allem keine Aststummel rückwärts zur Wand zeigen und dort ggf. am Putz kratzen. Und im oberen Bereich dürfen keine Triebe in die Traufe wachsen.

Erdanker als Seilhalterungen
Begrünung außen mit Erdankern
Statt mit Erdankern wurde die Seil-Verspannung hier durch Betonplatten gefädelt, die noch mit Erde beschwert werden.
Bodenverspannung
Rankfächer ähnlich System 6030 mit Rankstäben für die Quer-Achsen, oben zwei Stäbe auf dem Mittelseil "gedoppelt", unten Erdanker.
Rankfächer aus Drahtseil und 4 mm Stäben
Wenn möglich sollten Senkrechtseile nicht leicht fächerförmig, sondern parallel verlaufen, weil das die Konturen des Gebäudes unterstreicht.
Begrünung außen mit Rosen
Bei diesem Spaliersystem für eine Zierrebe wurden die Schlaffheit der eingelegten Waagerechtseile nicht kaschiert, sondern betont.
Spaliersystem für Zierrebe
Weinreben als vorgehängte Außenbegrünung
Außenbegrünung
Senkrechte, sich fächerförmig kreuzende Seile. Unten Erdanker, oben Ösen in Sparrenköpfen.
Erdanker und Seile
Kleine Kiwi als Außenbegrünung mit nur senkrechten Seilen (rechts) und zusätzlichen, schlaff eingelegten Waagerechtseilen analog zu Seilsystem 5050.
Weinreben zur Zeit des Austriebes im Frühjahr
Begrünung Hausecke