Nirosta-Drahtspanner, SP 03000

GS Drahtspanner Nirosta

Produktblatt

Beschreibung / Preis

GS für "Gut und Schnell" gaben diesem Drahtspanner seinen Namen. Auch wenn er vom Design her nicht der "Hit" ist - seine Funktion überzeugt! Ein Durchtrennen des Drahtes wie bei anderen Zaunspannern ist nicht nötig. Gespannt wird mit einem gängigen Maulschlüssel und nicht mit Spezialwerkzeug. Somit lässt sich dieser Schnellspanner auch jederzeit nachspannen. Das Spannen kann in feiner Abstufung erfolgen, und so können auch relativ kurze Drähte gespannt werden. Komplett aus Nirosta-Metall, und zwar aus nicht rostendem Zink(druck)guß. >>> Preis.

 

Verwendung

GS Drahtspanner für alle gängigen Drahtstärken bis 3 mm, bedingt auch für 3 mm-Drahtseil. Auch als Zaunspanner. Kann auf vorgespannte wie auch auf schlaffe Drähte gesetzt werden (Schnellspanner). Eine ideale Lösung für Spalierdrähte, Wäsche"leinen", Spanndrähte in Drahtgeflechtzäunen und überall sonst, wo Draht noch nachträglich zu spannen ist! Bitte nutzen Sie ggf. die allgemeinen Infos zu Seilklemmen u. ä..

 

Montage

Montageablauf siehe Fotos. Arbeitshandschuhe verwenden. Gehäuse des Drahtspanners zunächst ohne Rasterwalze auf den Draht aufsetzen, dann Rasterwalze einschieben, so dass sie den Draht erfasst. Ratschenbügel einklinken und dann mit einem Maulschlüssel die Rasterwalze drehen und so den Draht in feiner Abstufung spannen.

 

Herkunft

Made in Germany

Drahtspanner
Eingebauter GS Drahtspanner
Montage Drahtspanner
Aufsetzen des Gehäuses auf den Draht
Montage
Einführen der Rasterwalze
Fortsetzung Montage
Festzurren der Rasterwalze