• Deutsch
  • English
  • Français

Seilhaken Edelstahl (Spiralhaken) SH 06050

Seilhaken aus Edelstahl

Produktblatt

Beschreibung

Seilhaken, Endstück für Spanngurte aller Art, aus Edelstahl

 

Verwendung

Bei Begrünungen speziell für Rankschnüre RL 06000 mit 6 mm Durchmesser als Leinenhaken in Verbindung mit der kleinen Edelstahlkrampe KR 00004.

 

Montage

Die schon auf Maß geschnittene Rankschnur wird zunächst durch das untere, enge Ende des Seilhakens gefädelt. Ist das Seilende noch nicht verschmolzen, erfolgt dies jetzt, dann wird ca. 1 cm unterhalb des Seil-Endes die Krampe festgedrückt (Bild 03). Dies kann mittels Wasserpumpen-Zange erfolgen. Wird das Seil jetzt in den Spiralkorb herein gezogen, bleibt es dort hängen, und der Seilhaken ist erfolgreich befestigt.

Am Wandhalter wird der Haken eingehangen und ggf. noch so weit umgebogen, dass ein Aushängen nicht mehr möglich ist (Bild 02).

 

Besonderheiten

Dieser Spiralhaken gehört nicht zum Standardsortiment und ist nicht im Onlineshop enthalten. Dieses Produktblatt ist auch noch nicht in die Navigation der Homepage eingebunden. Bitte fragen Sie ggf. gezielt nach.

 

Herkunft

"Made in Taiwan"

Spiralhaken für Wand-Befestigung (Edelstahl)
Bild 03
Spiralhaken mit Stopper / Krampe aus Edelstahl
Bild 04
Gummiseil wetterfest