Elasto-Schnur, HS 04005 u. a.

Hohlschnur als Bindeschnur

Produktblatt

Beschreibung / Preis

Hoch flexible, elastische Bindeschnur / Bindeschlauch aus weichem, hohlen Kunststoff. Ca. 15 - 20 % Dehnung. Abweichend vom Produktfoto sind verfügbar:

 

5 m Bund in folgenden Stärken / Farben:

Spulen in folgenden Stärken / Längen / Farben:

  • 4 mm, 100 m (schwarz) - Preis

Verwendung

Die optimal dimensionierte 4 mm-Schnur dient als Universal-Binder für Kletterpflanzen an Rankhilfen aus Holz, Drahtseil und Draht. Sowohl bei grünen als auch bereits verholzten Trieben anwendbar. Gegenüber dünnerer Schlauchschnur (3 und 2 mm) schafft 4 mm Hohlschnur bei empfindlichen Trieben eine größere, weiche Andrückfläche und bei kräftigen Trieben wiederum sind schon sehr straffe Bindungen möglich.

Die 8 mm Bindeschnur dient zum Anbinden sehr kräftiger, steifer Triebe bei Kletterrosen, Weinreben, Blauregen usw..

Je nach Wuchsstärke und Dickenzuwachs des jeweiligen Sprosses können die Schlauchbinder ca. 1 - 3 Jahre verbleiben. Während dieser Zeit werden Einschnürungen minimiert bzw. ganz verhindert. Bitte nutzen Sie ggf. die allgemeinen Infos zum Bindematerial.

 

Montage

Ein- oder auch mehrlagig anwendbar. Die Bindung eher locker ausführen, damit die Elasto-Schnur genügend nachgeben kann.

 

Besonderheiten

Wir bieten dieses Produkt aus Kunststoff an, weil derzeit keine vergleichbaren Artikel aus nachwachsenden Rohstoffen verfügbar sind. Für besonders schonende Bindungen, z. B. bei sehr dünnen Clematis-Trieben sind Weichgummi-Binder noch geeigneter.

 

Herkunft

"Made in Germany" (Baden-Württemberg), auch Importware

Hohlschnur - derzeit nur in Schwarz verfügbar
Wuchsschaden infolge Einschnürung
Wuchsschaden infolge einschnürender Bindung an einer Kletterrose
Bindeschlauch auf Spule
Spule mit 100 m Elasto-Schnur 4 mm
Hohlschnur für Rebe
Mehrlagige Bindung, Rebe