Krampen 2,5 mm (Edelstahl), EK 02550

Krampen Edelstahl

Produktblatt

Beschreibung / Preis

Kleine Krampen ("Schlaufen" bzw. "U-Nägel") aus Edelstahl A2 hart (V2A - 1.4301), 2,5 mm stark, Länge 25 mm, 50 Stück Edelstahlkrampen im Pack.  >>> Preis.

 

Verwendung

Vor allem als Zwischenhalterung zur Führung von Draht und Drahtseil bis 3 mm Durchmesser (einfache Bauweise) und bedingt auch zur Endbefestigung, wobei dort statt Krampen die massiveren Krampnägel oder Ösennägel oder gleich Ösenschrauben empfohlen werden. Für Massivholz (frei stehende Spaliere, Pergolen, Fachwerkhäuser usw.) und Verschalungen. Auch für Gartenzäune aus Kastanienholz, beim Bau von Vogel-Volieren usw.. Montage in das Stirnholz ist bei Harthölzern möglich, bei weichen Nadelhölzern im Einzelfall zu prüfen. Bitte nutzen Sie auch die Infos zur Auswahl passender Ösenschrauben.

 

Montage

Edelstahlkrampen einschlagen, und zwar leicht versetzt zur Faserrichtung des Holzes, um Risse zu vermeiden. Bei Hartholz, Kunststoff u. ä. ggf. vorbohren, bei vielen Krampen am besten mit einer selbst gefertigten Bohrschablone, die den Abstand der beiden Löcher vorgibt.

 

Herkunft

"Made in Germany" (Thüringen)

Krampen für Drahtseil
Durch Krampen geführte Drahtseile, Rankanlage für Reben