Immergrüne Kriechmispel "Skogholm"

Cotoneaster werden eigentlich als Bodendecker verwendet. Sie sind schwachwüchsig, immergrün, blühen weiß, bilden mehr oder weniger roten Fruchtschmuck und lassen sich als Formgehölz erziehen. Die hier behandelte Kriechmispel-Sorte ist vor allem für überhängende Begrünungen an Böschungen, Mauern und Fassaden wertvoll.   >>> Preis

(lat.: Cotoneaster dammeri "Skogholm", heute meist Cotoneaster x suecicus "Skogholm" // bedingt auch "Coral Beauty")

Immergrüne Kriechmispel, selektiert 1941 von O. Göranson / Schweden

Ansprüche / Preis

Vollsonniger bis halbschattiger Standort, ggf. auch noch Schatten. Keine besonderen Bodenansprüche, für alle nicht zu trockenen Böden, auch bei niedrigem Humusgehalt. Pflanzabstand: 0,6 - 1,2 m.  >>> Preis

Eigenschaften und Schnitt

Spreizklimmer, mittlerer, auch in die Breite gehender Wuchs, langtriebig, bogig überhängend, nach unten lange Schleppen bildend. Wuchslänge jährlich bis 1 m. Wird, besonders an Fassaden, auch als Formgehölz kultiviert, Wuchshöhe dann bis ca. 4 m. Kleine, dunkelgrüne, immergrüne glänzende Blätter, partielle gelbe Herbstfärbung einiger Blätter, verbleibendes Winterlaub bronzefarben. Reicher Flor kleiner, weißer Blütensterne im Mai-Juni, erbsengroße, geringer Fruchtansatz, rote Früchte bis weit in den Winter. Bei "Coral Beauty" ist der Fruchtschmuck besser ausgeprägt als bei Cotoneaster "Skogholm" bzw. die Wahrscheinlichkeit des Zustandekommens ist höher. Schnitt ist meist nicht erforderlich und wenn doch, wird er sehr gut vertragen.

Rankhilfen an Fassaden

Meist nicht erforderlich, ggf. einfache Bausätze "Basic" und "Basic-S" als Andrückhilfe.

Geeignete Seilsysteme?

Bitte klicken Sie auf das Bild, um zur Eignungstabelle nach unten zu springen.

Kleines Spalier mit Cotoneaster an einer Fassade
Auf Form geschnittene Kriechmispel an einem Hauseingang
Cotoneaster "Skogholm" über einer Garagenanlage
Drei Meter lange Schleppen von Hängemispel über der Brüstungsmauer eines Mühlgrabens
Kriechmispel über einer flachen Böschungsmauer
Cotoneaster über der Brüstungsmauer eine Tiefgaragen-Einfahrt
Kriechmispeln in den Pflanzsteinen einer ca. 4 m hohen Böschungsmauer, Winterbild
Bronziertes Winterlaub
Kriechmispel-Überhang bei einem Dachgarten

Geeignete Seilsysteme für Cotoneaster

Bitte klicken Sie auf die Grafiken, um die Detailansicht des jeweiligen Systems aufzurufen!

 = geeignet             = bedingt geeignet             = nicht geeignet