Rankhilfen der 3000-er Kategorie

Hauswein an einem Bürgerhaus in Lübeck

Die 3000-er Kategorie umfasst T-förmige Ranksysteme. Die Pflanzen werden damit nach oben und dann - über Fenstern und Türen - beidseitig waagerecht gezogen. Der senkrechte Bereich der Rankhilfen dient mitunter nur zur Führung des Stammes, welcher dann oft auch unbelaubt bleibt - dann wird dort nur ein Seil gebraucht. Rosen, Weinreben und Clematis lieben mehrere, parallele Stränge, starke Schlinger wie Blauregen erfordern eher 1-Strang-Systeme, um der Verfitzung vorzubeugen. Manche Pflanzen - besonders Schlinger - lassen sich nur mit erhöhtem Aufwand in die Waagerechte bringen, dann sind T-förmige Systeme nur bedingt geeignet. Näheres erfahren Sie bei den Kletterpflanzen und den Planungshilfen.

Rankhilfe 3010

Einfache preiswerte Grundform, für geringe Höhen / Breiten.

Rankhilfe 3020

Stabile Grundform f. mehr Höhe / Breite, mit mehr Haltern beliebig größer.

Rankhilfe 3030

Sparvariante von Nr. 3050, besonders in beengten Bereichen.

Rankhilfe 3040

Sparvariante von Nr. 3060,  besonders in beengten Bereichen.

Rankhilfe 3050

Klassische Rankhilfe für Weinreben über Fenstern usw. ("Hochspalier").

Rankhilfe 3060

Für beste Entfaltung vieler Pflanzen im Waagerecht- UND Senkrecht-Bereich.