• Deutsch
  • English
  • Français

Spalierhalter im Vergleich

Diese Tabelle erleichtert die Auswahl passender Halter für Ihr Holz-Spalier. Die Halter unterscheiden sich bezüglich Design, Wandabstand, Belastbarkeit und Preis. Meist ist ein Kriterium wichtig, z. B. ein möglichst hoher Wandabstand bei empfindlichen Rosen. In diesem Fall wären "Classic" oder "Schwer" zu wählen. Aber auch die Eignung für WDVS oder ein möglichst minimaler Eingriff in die Wand (kleines Bohrloch) können ausschlaggebend sein... Fast alle Halter haben eine Dichtung gegen Schlagregen.

Spalierhalter: Die fünf Typen im Größenvergleich
Preis

+

Belastbarkeit

++

Wand-Spalt

1 cm

Design

+

für Holz-Dicke

bis 3 cm

Material

A2

Schaftstärke

6 mm

Abdichtung

Nein

Bohrloch (d)

10 mm (8 mm)

Variationen

0

WDVS-Eignung

Nein

Verdübelung

Kunststoffdübel

Preis

++

Belastbarkeit

+++

Wand-Spalt

1,5 cm

Design

++

für Holz-Dicke

bis 3 cm

Material

A2

Schaftstärke

8 mm (M8)

Abdichtung

Ja

Bohrloch (d)

10 mm

Variationen

0

WDVS-Eignung

Nein

Verdübelung

Kunststoffdübel

Preis

+++

Belastbarkeit

++++

Wand-Spalt

5 cm

Design

+++

für Holz-Dicke

bis 4 cm

Material

A2

Schaftstärke

10 mm (M10)

Abdichtung

Ja

Bohrloch (d)

12 mm

Variationen

0

WDVS-Eignung

Nein

Verdübelung

Kunststoffdübel

Preis

+++

Belastbarkeit

+++++

Wand-Spalt

bis 9 cm

Design

+++

für Holz-Dicke

bis 5 cm

Material

A2

Schaftstärke

12 mm (M 12)

Abdichtung

Ja

Bohrloch (d)

16 mm

Variationen

++++

WDVS-Eignung

Sonderhalter

Verdübelung

Verbundmörtel

Preis

++++

Belastbarkeit

+

Wand-Spalt

2 cm

Design

+++

für Holz-Dicke

bis 3 cm

Material

A4

Schaftstärke

8 mm (M8)

Abdichtung

Ja

Bohrloch (d)

16 mm

Variationen

0

WDVS-Eignung

Ja

Verdübelung

Kunststoffdübel