• Deutsch
  • English
  • Français

Gelbbunte Kriechspindel ("Emerald Gold")

Der Wert dieser farbfrohen Kriechspindel zeigt sich im Frühjahr, später ähnelt sie dann den weißbunten Typen. Grün marmorierte Blätter, Rand hell, bei Austrieb kräftig zitronengelb, im Sommer zu blaßgelb oder weißgelb verblassend, im Schatten auch vergrünend, in kalten Wintern Färbung zu Rosa. Bei sonnigem Standort schönere Färbung. Sehr häufig als Kletterpflanze verwendet für Hauseingänge, Torpfosten, kleine Wandscheiben und sonstige Objekte und deshalb im Sortiment von FassadenGrün. Sehr dicht und mittelstark wüchsig, kann 5 - 8 m hoch werden! Zu Standort, Schnitt, geeigneten Seilsystemen usw. siehe bei "Allgemeines". Verfügbar ist derzeit eine Größe (Preis B):

>>> Preis A   Preis B

(auch "Emerald and Gold", gezüchtet 1967 von Corliss Brothers Nursery, Gloucester / Massachusetts  / USA)

Gelbbunte Kriechspindel "Emerald Gold" im Frühling, Vorjahres-Blätter im Hintergrund
Kriechspindel "Emerald Gold" im Frühling (Ende April)
Gelbbunte Kriechspindel als Kletterpflanze, Frühlingsfoto
Begrünung mit Kriechspindel im Sommer
Gelbe Kriechspindel im Sommer