Dunkle Kletterspindel

Diese, von FassadenGrün als "Dunkle Kletterspindel" bezeichnete Form, kommt dem Efeu am nächsten. Sie wächst sehr dicht, ist zuverlässig wintergrün, zugleich besonders frostfest und deshalb im Sortiment von FassadenGrün. Die Blätter sind im Frühlung und Sommer mittelgrün, im Herbst und Winter dann dunkelgrün, können sich auch rötlich färben. Blüten und Früchte sind eher nicht zu erwarten. Zu Standort, Schnitt, geeigneten Seilsystemen usw. siehe bei "Allgemeines".

>>>  Preis A  /   Preis B

(Varietät von lat. Euonymus fortunei)

Dunkle Kletterspindel mit neuem, hellen Frühjahresaustrieb
Dunkle Kletterspindel an einer Holzplanke (Zaun)
Zwei Kletterspindeln mit ca. 4 m Höhe.
Kriechspindel als Kletterpflanze im Winter, oben und links Weinreben.
Euonymus als Kletterpflanze an einer Fassade