Hilfsmittel zur Montage von Rankhilfen

Wie immer gibt es wichtige Dinge, die sich nicht optimal einordnen lassen. Für solche Werkzeuge haben wir die Kategorie "Hilfsmittel" geschaffen.

>>> Preisliste.

Drei-Meter-Zollstock

Für das Ausmessen der zu begrünenden Wandfelder und für das Positionieren der Bohrpunkte bieten wir zum TOP-Preis einen Dreimeter-Zollstock GM 03000.

Bohrlochbürsten und Ausbläser

Bohrungen sind stets auszubürsten und auszublasen, um die Tragfähigkeit der Verdübelung zu erhöhen. FassadenGrün bietet verschiedene Bohrlochbürsten BB 00000 für die jeweiligen Bauweisen an, dazu einen Ausbläser AB 00000. Alternativ kann Druckluft verwendet werden. Ein zusätzliches Absaugen des Bohrmehls ist besonders an hellen Wänden zu empfehlen, um Verschmutzungen vorzubeugen. Das Absaugen erfolgt per Haus- oder Industriestaubsauger und dann sowohl während des Bohrens, Bürstens und auch Ausblasens, am besten durch eine zweite Person, die das Gerät hält.

Montageschraubstock

Bei Bausätzen brauchen Sie mindestens einen Schraubstock LS 10000  zum Anfassen und Straffen der Seile. Alternativ können Sie vorhandene Grip-Zangen, Zwingen u. ä.. nutzen. Bei mittleren, schweren und massiven Bausätzen, bei denen Seile sich kreuzen, brauchen Sie einen zweiten Schraubstock oder können vorübergehend eine Kreuzklemme passend zum Drahtseil-Durchmesser verwenden, falls sich eine solche im Bausatz befindet. Auch ein Klemmring als preiswerte Lösung kommt infrage.

Zylindersäge

Wenn Sie in Wärmedämmung ein Abstandssystem montieren, brauchen Sie eine Zylindersäge ZS 06060 oder einen ähnlichen Kreisausschneider mit 60 mm Durchmesser.

Auspresspistole

Die extrem robuste Auspresspistole AP 00000 ist nicht nur für den Verbundmörtel bei "Schweren Bausätzen" verwendbar, sondern für alle baumarktüblichen Kartuschen von Dicht- Klebe- und Füllmitteln.

Straffen eines waagerechten Seiles mit dem Montageschraubstock, parallel dazu wird die Inbusschraube im Kreuzhalter angezogen.
Werkzeug zur Montage