Grünfassaden in verschiedenen Regionen

Wer eine Wandbegrünung plant, stellt manchmal fest, dass er allein auf weiter Flur steht: Nirgendwo ringsum sind Häuser begrünt! Es stellt sich folgende Frage: Wo eigentlich gibt es die vielen Grünfassaden, die auf den Fotos zu sehen sind? Ist unser Ort vielleicht gar nicht für eine Begrünung geeignet? Und überhaupt: In welchen Erdteilen sind Begrünungen verbreitet? Hier, auf dieser letzten Seite des Themenbereiches "Ideen" finden Sie Antworten.

Drillingsblumen (Bougainvillea) sind in Südeuropa verbreitet

Klimatische Bedingungen

Global gesehen ist Bauwerksbegrünung besonders in Europa verbreitet, vor allem in Landstrichen mit gemäßigtem Klima, also mittelwarmen Sommern und milden Wintern. Hier hat sie jahrhundertelang Tradition, beonders durch die christliche Wein-Kultur. In den deutschen Weinbaugebieten z. B. herrscht ein besonderes Kleinklima, das optimale Standorte für Wandbegrünungen bietet.

In zu kalten Gebieten ist die Pflanzen-Auswahl durch die harten Fröste eingeschränkt, was dauerhafte Begrünungen erschwert. In sehr warmen Regionen ist die Pflanzenauswahl zwar größer, aber an heiße Wände geheftet können viele Arten nicht überleben! Der Trend geht dort dann auch weg von der Wand hin zu frei gespannten, schattenbildenden Überdachungen, Pergolen usw.. Hier entsteht weniger Hitzstress für die Pflanzen.

Die Schwerpunktregionen der Bauwerksbegrünung weltweit zu kartieren könnte einst Inhalt einer Forschungsarbeit sein.

Europäische Länder

Sehr verbreitet sind Grünfassaden wohl im mittleren und südlichen Großbritannien - mit seinen begrünten Schlössern, Landsitzen und Bauernhäusern vermutlich DAS Land der Fassadenbegrünung! Hier spielt das milde und ausgeglichene Klima (Golfstrom) eine große Rolle. Es folgen die europäischen Kernländer Frankreich, Deutschland, Österreich und Schweiz sowie die Benelux-Staaten, ebenso die südosteuropäischen Staaten bis hin zur Ukraine. In osteuropäischen Ländern wie Polen und Rußland ist das Klima oft schon zu hart. Im Südeuropa hingegen werden die Hauswände häufig sehr heiß.

Regionale Unterschiede

Aber allein die Klimazone ist nicht entscheidend, auch die Mentalität der Menschen spielt eine Rolle. In bestens gelegenen, aber nüchtern geprägten Großstädten findet sich oft kilometerweit nicht eine Begrünung, ebenso in "gut gepflegten", aber langweiligen Vorstadt-Siedlungen. Dann wiederum gibt es kleine Städte, die stark auf Tourismus setzen und dafür ihre historische Bausubstanz verschönern - dort sind viele Häuser oder ganze Straßenzüge begrünt. Ein Beispiel sind die so genannten "Rosenstädte". Und manchmal ist es so, dass einer erst anfangen muss und bald ziehen die Nachbarn nach....

Beispielfotos von FassadenGrün

Hier, also im Hauptbereich "Ideen" und auch unter "Kletterpflanzen" finden Sie überwiegend Fotos aus Sachsen, Sachsen-Anhalt und Thüringen. Sehr viele Ansichten stammen aus dem sächsischen Elbtal um Dresden, Radebeul und Meißen oder aus der Region Naumburg und Freyburg/Unstrut, aber auch die Städte Weimar, Halle/Saale, Leipzig, Grimma, Sangerhausen und Bad Langensalza, ferner Potsdam, Berlin und Cottbus sind des öfteren vertreten. Die Motive entstammen meist dem öffentlichen Straßenraum. Bei historisch bedeutsamen Gebäuden ist der Ort mitunter vermerkt, ggf. erst dann sichtbar, wenn Sie mit der Maus über das Foto fahren.

Im Bereich Ranksysteme / Seilsysteme finden Sie dann vorwiegend Bilder, die uns Kunden zur anonymen Verwendung überließen.

Höhenlagen

Auch in den europäischen Mittelgebirgen sind Gebäudebegrünungen zu finden, nördlich der Alpen bis ca. 600 m Höhenlage und südlich bis 1.000 m und darüber. In höheren Lagen können dann Winterfrost und Wind Probleme bereiten.

Wandbegrünung außerhalb Europas

Gemäßigte Klimazonen gibt es auch auf anderen Kontinenten, z. B. in Nordamerika. Hier aber sind Grünfassaden wohl bisher kein nennenswertes Phänomen, vielleicht weil die Bevölkerung weniger seßhaft und verwurzelt ist und kaum Steinhäuser baut. Auch China und andere Teile Asiens sind klimatisch geeignet.

Grünfassade in Rom
Grünfassade in Rom / Italien, Wilder Wein
Wand- und Straßenraumbegrünung in Kreta
Wand- und Straßenraum-Begrünung auf Kreta / Griechenland, Glyzinie (hinten) und Bougainvillea
Wandbegrünung Odessa / Ukraine
Wandbegrünung mit Traubenwein in Odessa / Ukraine
Wandgrün in Dacia / Rumänien
Wandgrün in Dacia (Stein) / Siebenbürgen / Rumänien, Reben
Bougainvillea in Bodrum / Türkei
Bougainvillea in Bodrum / Türkei
Grünfassaden Bretagne
Grünfassade mit Wein und Rosen an einem Haus in der Bretagne / Frankreich