Beispiele für Bambusgitter mit Pflanzen

"Mal eben schnell gemacht" - in diesem Sinne lassen sich mit Bambusstäben Rankgitter selbst bauen. Sowohl für Wandbefestigung als auch zum Stecken in Pflanzkübel oder für den freien Stand im Garten. Und selbst fertige Bambusgitter können Sie kaufen! Die Vergänglichkeit von Bambusgittern entscheidet sich am Erdkontakt und der dort vorhandenen Feuchtigkeit: In die Erde gesteckt halten die Stäbe 3 - 6 Jahre, ohne Erdkontakt 15 Jahre und mehr... Hier sehen Sie Beispiele nebst allgemeinen Infos.

Rankgitter "Fächer" RB 11048 mit Clematis "Arabella"

Welche Kletterpflanzen?

Wie schon auf den Fotos zu sehen sind Bambusgitter besonders für kleine Kletterpflanzen geeignet, also z. B. Clematis und Dauerblüher. Darüber hinaus sind - gerade bei Topfpflanzen auf Balkon und Terrasse - fast alle anderen Arten denkbar.

Wandbefestigung

Bei großen Spalieren und dicken Bambusrohren empfiehlt sich unser Sortiment an Spalierhaltern. Bei kleinen Bambusgittern werden kurze Senkkopfschrauben, Stockschrauben, Gewindestücke oder Wandhaken so in Wand montiert, dass ein heraus stehender "Kragarm" entsteht. An diesem wird dann das Gitter befestigt, z. B. mit Hohlschnur.

Rankgitter für eine Weinrebe
Rankgitter für Weinrebe
Großes Bambusspalier an einer Mauer
Spalier aus großen Bambusstäben
Trichterwinde (Ipomoea) an einem Bambusgitter
Ipomoea an Bambusgitter
Braunäuige Susanne an einem Wandspalier aus Bambus
Wandspalier mit Thunbergia